Logopäde (m/w/i)

Logo von TherapeutenBoerse.de

Anzeige vom 11.09.2020

Jobbranche: Logopädie
Betriebsart: Krankenhaus
Betriebsort: 61352 Bad Homburg
Tätigkeitsumfang: Teilzeit
Arbeitsbeginn: Sofort
Stellentyp: Therapeutenstelle
Führerschein nicht erforderlich
Eigener PKW nicht erforderlich
Keine besonderen Erfahrungen nötig
Fortbildungen erwünscht: Bobath-Zusatzqualifikation, Dysphagiediagnostik und –training sind von Vorteil
Keine besonderen Zertifikate nötig

Bewerbungsart: E-Mail

Jobbeschreibung:

Stellen Sie sich mit uns den täglichen Herausforderungen der Patientenversorgung mit Fingerspitzengefühl, Verlässlichkeit und Organisationsgeschick. Unterstützen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team in Usingen als

 Logopäde (m/w/i)

Stellennummer 0085-US-19

in Teilzeit (50%)

Ihre Aufgaben:

  • Sie untersuchen und behandeln unsere stationären Patienten.
  • Sie übernehmen die Hilfsmittelversorgung und -beratung sowie Schulung und Beratung von Angehörigen.
  • Sie übernehmen die Dokumentation im PC sowie in der Patientenakte.
  • Sie arbeiten eng und  interdisziplinär mit Ärzten, Pflegekräften und den Mitarbeiter/innen des therapeutischen Teams, der Neurologie und der Stroke Unit zusammen.
  • Die von Ihnen in Fortbildungsmaßnahmen erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten sowie Behandlungsmethoden und Techniken vermitteln Sie gerne weiter.

 Ihr Engagement - das bringen Sie mit:

  • Sie haben Ihre Ausbildung zur/zum Logopäden/-in erfolgreich abgeschlossen.
  • Erste  Berufserfahrungen sind wünschenswert.
  • Eine Bobath-Zusatzqualifikation, Dysphagiediagnostik und –training sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse.
  • Flexibilität, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft bringen Sie mit, eine hohe soziale Kompetenz verbunden mit einer positiven Einstellung und Freude an aktiver und gestaltender Teamarbeit runden Ihr Profil ab.
  • Sie sind bereit, an regelmäßigen Wochenend-Diensten auf der Stroke-Unit in Bad Homburg teilzunehmen.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, die Vertretung am Standort Königstein zu übernehmen.

 Womit wir   Plus-punkten:

*      eine strukturierte Einarbeitung

*      motivierte, interdisziplinäre Teams und ein angenehmes Betriebsklima

*      einen mit neuester Technik ausgestatteten und modernen Arbeitsplatz

*      Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach Ihren persönlichen Interessen

*      leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K) sowie eine tariflich geregelte, betriebliche Altersvorsorge

*      ein kostenfreies JobTicket für das RMV-Gebiet

 Erleben Sie bei uns, dass Ihr Engagement gesehen wird.

Lernen Sie bald Ihr neues Team kennen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 Noch Fragen? Dann stehen Ihnen Frau Gellert (Tel. Nr.: 06081/107 1938), Leitung Therapieabteilung, und Frau Harder (Tel. Nr.: 06172/14 3357), Personalabteilung, jederzeit gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellennummer, bevorzugt online, an Bewerbungen@hochtaunus-kliniken.de.

 Hochtaunus-Kliniken gGmbH • Personalabteilung • Zeppelinstr. 20 • 61352 Bad Homburg v. d. H. • www.hochtaunus-kliniken.de

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Weitere Hinweise auf unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter:  https://www.hochtaunus-kliniken.de/datenschutz


Betriebsbeschreibung:
Mit rund 625 Betten an den Standorten Bad Homburg, Usingen und Königstein ist die Hochtaunus-Kliniken gGmbH der Regel-, Grund- und Schwerpunktversorger im Hochtaunuskreis und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität in Frankfurt am Main. Mit unseren Neubauten an den beiden Standorten Bad Homburg

Kontakt:
Hochtaunus-Kliniken gGmbH
Frau Frauke Harder
Zeppelinstraße 20
61352 Bad Homburg
06172 / 14 3357
Standort des Betriebes: